Industry Colloquium SoSe 2021

Industrie Kolloquium SoSe 2021

Das Industrie Kolloquium findet im Sommersemesters 2021 (12.04. – 16.07.2021) als rein virtuelles Kolloquium statt. Es ist eine Kooperation mit dem Institut für Datentechnik des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik und ist dort primär eine Pflichtveranstaltung für Studierende, steht darüber hinaus jedoch gerne allen Interessierten offen.

Ziel des Industrie Kolloquiums ist es, einen Einblick in aktuelle Fragestellungen von Forschung und Entwicklung zu geben.

Die Vorlesung findet immer Montags von 17:10 Uhr – 18:50 Uhr statt

Weitere Informationen folgen.


12.04.2021

Einführungsvorlesung

19.04.2021

Michael Stein (Spotify AB)
„Experimentation at Spotify“

26.04.2021

Adrian Loch Navarro (Apple, Inc.)
„From Academia to Industry: Insights from a Transition“

03.05.2021

Denny Stohr (Netflix, Inc.)
„Improving the Netflix Streaming Experience with Bayesian Optimization“

10.05.2021

Christoph Pinkel (AWS – Amazon Web Services)
„Old Song New Stage — Query Optimization in a Cloud Database,
When Everything is Changing“

17.05.2021

Roland Speith (Safelog GmbH)
„Swarm Intelligence in Intra-Logistics Applications“

24.05.2021

Feiertag – Pfingstmontag (keine Vorlesung)

31.05.2021

Leonhard Nobach (Telekom AG)
„Disaggregation, DevOps and Edge Clouds Applied in Carrier Infrastructures“

07.06.2021

Björn Richerzhagen (Siemens AG)
„Dissecting the G's – why majoring in “Datentechnik„ is your Swiss Army Knife“

14.06.2021

Patrick Mukherjee (Aequitec AG)
„Pragmatic Middleware for Scaling – Towards Serverless Microfunctions“

21.06.2021

Markus Weckesser (Continental AG)
„Variant Handling in Agile Automotive Software Development“

28.06.2021

Aleksandra Kovacevic (HERE Technologies)
„In The Right Place at The Right Time: Location Privacy Challenges“

05.07.2021
 

12.07.2021

Abschlussvorlesung