Teilprojekt B1

Monitoring und Analyse

Approximatives Monitoring unter hochdynamischen Rahmenbedingungen

Das Teilprojekt B1 erforscht Mechanismen und Algorithmen für Approximatives Monitoring von Kommunikationssystemen, um die nötigen Monitoringdaten für transitionsfähige Multi-Mechanismen unter dynamischen Rahmenbedingungen bereitzustellen. Dabei stellen die hohe Heterogenität der transitionsfähigen Mechanismen, deren unterschiedliche Anforderungen an die Qualität der Monitoringdaten und die fehlende Kooperation von nicht-transitionsfähigen Kommunikationssystemen große Herausforderungen dar. Das Teilprojekt B1 beschäftigt sich somit mit den ersten beiden Phasen des MAPE-Zyklus, also dem Monitoring und der Analyse, und bildet die Grundlage für die Planung und Ausführung von Transitionen.

© SFB MAKI

Ausführliche Zusammenfassung

Teilprojektleiter B1:

Name Tel. E-Mail
Prof. Dr. techn. Heinz Koeppl(06151) 16-57235
(06151) 16-29101
Prof. Dr.-Ing. Ralf Steinmetz(06151) 16-29101