Teilprojekt A4

A4: Selbst-Adaption

Modellbasierte automatisierte Konstruktion von Transitionslogiken

Das Teilprojekt A4 befasst sich mit der Untersuchung von Transitionsmechanismen für reaktive Selbst-Heilungsmaßnahmen und proaktive Selbst-Optimierungsmaßnahmen sich selbst adaptierender Kommunikationssysteme und deren Anwendungen. Dazu wird eine Methodik für den modellbasierten Entwurf des Rekonfigurationsverhaltens sowie eine Laufzeitumgebung (Middleware) für die Koordination der Auslösung und Durchführung von anwendungs- und -schichtenübergreifend koexistierenden Transitionsmechanismen entwickelt. Durch eine Knowledge-Komponente des bekannten MAPE-K-Modells werden die Laufzeitmodelle bereitgestellt.

Ausführliche Zusammenfassung

Teilprojektleiter A4:

Name Tel. E-Mail
+49 (0) 621/181- 2152
-22351