Einweihung des DFG Sonderforschungsbereichs MAKI
Bild: Ivica Rimac

Podiumsgespräch

Dr.-Ing. Ivica Rimac

Bell Labs, Alcatel-Lucent, Stuttgart, Germany

„Konvergierte Welten unter der Wolke“

Statement:

Wenn wir das Rad der Zeit 12-15 Jahre zurueckdrehen, dann sehen wir eine kabelgebundene Festnetzwelt und eine kabellose Mobilkommunikationswelt. In der Zwischenzeit sind die „Walled Garden“ der mobilen Netbetreiber weitgehend verschwunden und wir haben eine rasante Entwicklung von smarten Mobilgeraeten erlebt, was eine Verschmelzung der beiden Welten ermoeglicht hat (auch Marketing sei hier als nicht unerheblicher Faktor erwaehnt). Heute greifen wir unabhaengig von Zugangstechnologie und Endgeraet auf die selben Inhalte und Dienste im Internet zu, bei denen wir dank enormer Entwicklungen in Cloud-Technologien (IaaS, PaaS, SaaS, etc.) sehr kurze Innovationszyklen beobachten koennen.

Short Bio:

Ivica Rimac is a senior researcher at Bell Labs, the research organization of Alcatel-Lucent. Ivica joined Bell Labs in NJ, USA, in 2005 after receiving his Ph.D. in electrical engineering and information technology from Darmstadt University of Technology, Germany. His field of research is computer networking and distributed systems, where he has co-authored numerous papers and patents, among others in the areas of content distribution and delivery over the Internet and mobile networks.