2016

MAKI – Female Student Travel Award für Studentinnen 2016

zur Teilnahme an

„Grace Hopper Celebration of Women in Computing”-Konferenz

&

„Informatica Feminale“-Sommeruniversität oder „Ingenieurinnen-Sommeruni“

Der Sonderforschungsbereich MAKI würdigt mit diesem Preis besonders gute Studienleistungen von Studentinnen der Elektro- und Informationstechnik sowie der Informatik.

Den Preisträgerinnen wird die Teilnahme an der „Grace Hopper Celebration of Women in Computing“-Konferenz, an der „Informatica Feminale“-Sommeruniversität oder der

Ingenieurinnen-Sommeruni“ finanziert.

Grace Hopper Celebration of Women in Computing“ ist die weltweit größte Zusammenkunft von Frauen im Technikbereich. Die diesjährige Konferenz findet in Houston (Texas) vom 19. bis 21. Oktober statt.

Die „Informatica Feminale“ ist ein internationales Sommerstudium für Frauen in der Informatik. Sie bietet jährlich kompakte Lehre zur Informatik für Studentinnen aller Hochschularten und für an Weiterbildung interessierte Frauen. Die „Informatica Feminale“ findet in Bremen vom 8. bis 26. August statt.

Die Universität Bremen bietet zudem mit der „Ingenieurinnen-Sommeruni“ kompakte Lehre aus den Bereichen Elektrotechnik/Informationstechnik sowie aus Produktionstechnik/Maschinenbau & Verfahrenstechnik. Sie findet ebenfalls vom 8. bis 26. August statt.

Zur Teilnahme am Wettbewerb senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis Mo., 4. April 2016 an:

Prof. Schürr, Emailadresse:

Bitte bewerben Sie sich mit einem Motivationsschreiben inkl. einer Erklärung wie ihre fachliche Vertiefung zu MAKI passt, ihrem Lebenslauf und einer Übersicht über Ihre Studienleistungen (TUCan-Leisungsspiegel).

Weitere Infos: